Beratungslehrerin


Liebe Schülerin, lieber Schüler, liebe Eltern,

ich biete dir / Ihnen als Beratungslehrerin am JKG meine Unterstützung an. Gerne berate und begleite ich dich / Sie

bei Lern- und Leistungsproblemen z.B.:

• Leistungsschwankungen und Leistungsabfall
• Motivations- und Konzentrationsschwierigkeiten
• mangelnden Lern- und Arbeitstechniken
• Prüfungsängsten, Schulangst
• Teilleistungsschwächen (z. B. Rechtschreibschwäche) …

Schullaufbahnfragen, z.B.

• bei Fragen zur schulischen und beruflichen Orientierung
• bei Fragen zu Schulabschlüssen und zu den verschiedenen Bildungswegen
• bei Unter- oder Überforderung
• bei Überlegungen, die Schule bzw. die Schulart zu wechseln …

Fragen bei Problemen im schulischen Alltag z.B.

• wenn schwierige Gespräche mit Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern oder mit Eltern anstehen
• bei Konflikten mit Klassenkameradinnen und Klassenkameraden
• bei Mobbing

Es warten dich / Sie keine fertigen Rezepte oder gute Ratschläge, sondern eine gemeinsame Suche nach Lösungen.

So läuft die Beratung ab:
• Nachdem ein Termin vereinbart wurde, treffen wir uns zu einem 1. Gespräch, in dem dein / Ihr Anliegen geklärt wird. Gemeinsam besprechen wir dann das weitere Vorgehen.

• Mit deinem / Ihrem Einverständnis können – je nach Bedarf – weitere Maßnahmen geplant und durchgeführt werden, z. B. Gespräche mit anderen, Anwendung von Fragebogen,
Tests …

• In einem Auswertungsgespräch suchen wir anschließend gemeinsam nach Lösungen und entwickeln Perspektiven, z. B. durch Zielvereinbarungen, unterstützende Maßnahmen …

Sollte ich als Beratungslehrerin nicht weiterhelfen können (etwa wenn deutlich wird, dass therapeutische Hilfe erforderlich ist), gibt es die Möglichkeit, Kontakt zu entsprechenden Fachleuten und anderen Beratungseinrichtungen herzustellen.

Diese Rahmenbedingungen gelten:
Die Beratung ist …
… freiwillig
Beratung ist ein Angebot. Du / Sie entscheiden, wie oft und wie lange du / Sie die Beratung in Anspruch nehmen.
… vertraulich
Als Beratungslehrerin unterliege ich der Schweigepflicht.
… kostenlos


So kannst du / so können Sie Kontakt mit mir aufnehmen:

• jederzeit per E-Mail: beratungslehrerin@jkg.hn.bw.schule.de
• über eine Nachricht in mein Fach im Lehrerzimmer
• über das Sekretariat: 07131 - 56 24 48
• über die Klassenlehrerin oder den Klassenlehrer
• persönlich in der Schule, z. B. in der großen Pause oder auf dem Gang

Ich freue mich sehr auf das Gespräch mit dir / mit Ihnen!

Viele Grüße
B. Kugel



Datenschutz